Kurznachrichten

Wohltorf: Musical „Israel in Ägypten“ in Heilig-Geist-Kirche, 23.-24.06.2017

Am 23. und 24. Juni 2017 führen Kurrende, Kinder- und Zwitscherkantorei der Kirchengemeinde Wohltorf gemeinsam das Kindermusical „Israel in Ägypten“ von Thomas Riegler auf. Beginn ist jeweils jeweils um 18 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche Wohltorf.

Am Freitag, 23. und Sonnabend, 24. Juni 2017, führen Kurrende, Kinder- und Zwitscherkantorei der Kirchengemeinde Wohltorf gemeinsam das Kindermusical „Israel in Ägypten“ von Thomas Riegler auf. Beginn ist jeweils jeweils um 18 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche, Wohltorf.

Unter der Leitung von Kirchenmusikerin Andrea Wiese singen und spielen 65 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren die Geschichte des Volkes Israel, das Mose aus der Sklaverei im Lande des Pharao durch das Schilfmeer in das gelobte Land führt. Eine kleine Band: Klavier, Bass, Schlagzeug, Geige und Posaune, begleitet mit Pep und Pop das Spiel der Kinder.

Diese haben seit Beginn des Jahres einmal wöchentlich für die Aufführung geprobt: Es gibt (neben der Jugendkantorei für Jugendliche ab der 8. Klasse) eine Chorgruppe für Kindergartenkinder, drei nach Alter und Geschlecht aufgeteilte Chorgruppen für Grundschulkinder und zwei Kurrendegruppen für Jugendliche der 5. und 6. Klasse. Während der etwa einstündigen Aufführung sind zwölf Songs zu hören.

Kinder werden von Berufsmusikern unterstützt

Die Band besteht aus fünf erwachsenen (großenteils Berufs-) Musikern, die mit Ihren Erfahrung und Professionalität entscheidend zum Gelingen eines solchen Projektes beitragen und für die jungen SängerInnen gleichzeitig zurückhaltende Unterstützung und musikalische Inspiration sind. Es ist großartig, dass diese Musiker sich die Zeit nehmen, die musikalische Nachwuchsarbeit zu fördern: Dorothea Fiedler-Muth (Violine), Karen Jürs (Posaune), Daniel Haller (Drums), Jochen Rudelt (Kontrabass), Matthias Witt (Piano).

Die Kinder- und Jugendkantorei Wohltorf führt regelmäßig Musicals auf. Die Kinder und Jugendlichen können dabei ein ganzheitliches Geschehen auf der Bühne erleben, das alle Sinne anspricht: Hören, Sehen und Fühlen.

Kulissen und Kostüme wurden von Ehrenamtlichen in einem Team gestaltet, das aus Eltern und Mitgliedern der Erwachsenenkantorei besteht – ebenso wie das Team, das für den Aufbau und den reibungslosen Ablauf hinter der Bühne sorgt.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Arbeit der Kinder- und Jugendkantorei Wohltorf wird gebeten.