Kurznachrichten

Synode: Kirchenparlament mit Blick für`s Ganze

Abstimmung_090508Kontakt Synodenbüro
Sandra Jäkel
Bäckerstraße 3-5
23564 Lübeck
Telefon: 0451/ 7902-212
E-Mail: sjaekel@kirche-LL.de

 

 

 

Die Kirchenkreissynode ist die Vertretung aller Kirchengemeinden und der Dienste und Werke im Kirchenkreis. Sie dient dazu diese zu gemeinsamer Verantwortung für das kirchliche und das öffentliche Leben zusammenzufassen und Anregungen für die kirchliche Arbeit zu geben.
Die Kirchenkreissynode ist das oberste Beschlussorgan des Kirchenkreises. Die Aufgaben und Befugnisse leiten sich aus der Verfassung der Ev.-Luth. Kirche Norddeutschlands ab.

Die Synode setzt sich aus 88 Mitgliedern zusammen

- 48 ehrenamtlich tätige Mitglieder der Kirchengemeinderäte
- 16 Pastorinnen oder Pastoren
-  8 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
-  8 Vertreterinnen und Vertreter der Dienste und Werke
-  8 vom Kirchenkreisrat berufene Mitglieder

Die Pröpstinnen und die Leitung der Kirchenkreisverwaltung nehmen beratend an den zweimal im Jahr stattfindenden Tagungen teil.
Die Jugendvertretung des Kirchenkreises kann bis zu vier Jugendliche mit Rede- und Antragsrecht entsenden.
Das Präsidium setzt sich zusammen aus dem Präses und seinen beiden Stellvertretern. Der Präses des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg ist Joachim Bretzke, Vertreter sind Pastor Matthias Lage und Dr. Ingaburgh Klatt. Außerhalb der Tagungen der Kirchenkreissynode nimmt in dringenden Fällen der Kirchenkreisrat die Aufgaben der Synode wahr.