Kurznachrichten

Propstei Lauenburg: Pröpstin Frauke Eiben

2015 09 09 Eiben Frauke Talar hochformat 005Kontakt
Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
Pröpstin Frauke Eiben
Petri Forum
Am Markt 7
23909 Ratzeburg
E-Mail: proepstineiben@kirche-LL.de

Referentin der Pröpstin
Pastorin Maike Bendig
Telefon: 04541/ 88 93-26
E-Mail: mbendig@kirche-LL.de

Sekretariat
Anja Boettcher
Telefon: 04541/ 88 93-11
E-Mail: aboettcher@kirche-LL.de

'Das Evangelium in unsere Lebenssituation zu übersetzen ist mir ein wichtiges Anliegen. In Gesprächen, Diskussionsrunden, bei Andachten und Predigten. Große Freude habe ich daran, wenn ich bei der Vorbereitung einer Predigt eine Wortbedeutung oder eine Übersetzungsmöglichkeit entdecke, die ein neues Licht auf das Verständnis eines Bibelverses wirft. Dass etwa in dem griechischen Wort für 'ermahnen' auch trösten oder ermutigen steckt, ändert soviel für das Verständnis eines Textes. Darin bin ich ganz lutherische Theologin, dass der biblische Text die Grundlage meines Glaubens und meiner kirchlichen Praxis ist. Kirche ist ein Haus aus lebendigen Steinen. Gegründet und gehalten durch das Fundament: Jesus Christus.
(1. Petr.2,5), daran versuche ich mein Handeln auszurichten: Lebendig, veränderungsbereit, aufeinander bezogen, lernend, schützend, offen, verlässlich. So wünsche ich mir unsere Kirche und daran baue ich gern mit in den Gemeinden, Diensten und Werken und der Diakonie.
Inspirieren und ermutigen lasse ich mich von der Bibel (in den unterschiedlichsten Übersetzungen), von Jürgen Ebach mit seinem erhellenden Blick auf die hebräische Bibel, von Dorothee Sölle und Bärbel Wartenberg-Potter, die Poesie und Gerechtigkeit verbinden, von Hanns Dieter Hüsch mit seinen frechen, frommen Gedichten.' (Pröpstin Frauke Eiben)

Kurzvita Frauke Eiben

- Geboren 1956 und aufgewachsen in Kiel.
- Nach dem Realschulabschluss kaufmännische Lehre bei der Bundesanstalt für Milchforschung in Kiel,
- anschließend 1978 Abitur;
- Studium der Theologie an der Christian-Albrechts-Universität.
- Vikariat an der Paulusgemeinde Flensburg und im Predigerseminar Breklum
- 1987 Ordination, 1987 – 1995 Pastorin in der Kreuzkirchengemeinde in Lübeck
- 1996 – 2001 Pastorin in der St.-Lorenz-Kirchengemeinde in Travemünde
- 1991 – 2001 Synodale in der Kirchenkreissynode Lübeck
- 1991 – 2001 Kirchenkreisrat des Kirchenkreises Lübeck
- 2001 -2008 Theologische Referentin der Bischöfin Wartenberg-Potter, Bischofskanzlei in Lübeck  (in der Zeit
  ökumenische Reisen nach Vietnam und Südafrika).
- Seit 2008 Pröpstin im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg, Propstei Lauenburg.

Arbeitsschwerpunkte

Dienste und Werke, Kirche am andern Ort. Diakonie im Lauenburgischen. Evangelische Kindertagesstättenarbeit. Kirche gegen rechts verbunden mit der Arbeit im „Ratzeburger Bündnis“; Ökumene mit regelmäßigen Kontakten nach Papua Neuguinea und Indien, Prädikantenarbeit im Kirchenkreis und in der Nordkirche, Bestattungs- und Gedenkkultur. Regelmäßige Konventsreisen: bisher Prag, Amsterdam, Indien und New York.
Seit 2009 Synodale der Nordelbischen – jetzt – der Nordkirche
Vorsitzende im Prädikantenausschuss der Nordkirche
Stellv. Vorsitzende der Generalversammlung des Zentrums für Mission und Ökumene
Mitglied im Ausschuss des Pastoralkollegs

Verheiratet mit Klaus Eiben, Religionspädagoge, vier erwachsene Kinder, vier Enkelkinder
Hobbies: Reisen, Begleitung eines Bildungsprojektes in Indien, meine Enkelkinder und Familie, wenn möglich: Freundschaften pflegen, ins Kino gehen ...