Kurznachrichten

St. Marien, Lübeck: Motorradgottesdienst und Ausfahrt, 23.04.2017

St. Marien, Lübeck: Motorradgottesdienst und Ausfahrt, 23.04.2017

19.04.2017 - Motorradgottesdienst in St. Marien: Dieser Termin ist für Biker aus Lübeck und drumherum ein fester Termin im Kalender. Am Sonntag, 23. April 2017 eröffnet der Gottesdienst die Saison - zum 30. Mal. Um 12 Uhr beginnt der Gottesdienst in der Lübecker Marienkirche. Erwartet werden, je nach Wetter, bis zu 1000 Teilnehmer. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer (ACM) gestaltet diesen Gottesdienst gemeinsam mit Pastor Robert Pfeifer. Das Motto lautet: „Frischer Wind und neuer Geist!" Es ist an die Jahreslosung 2017 angelehnt. "Und: Martin Luther wird persönlich teilnehmen und die Biker auf die Spur bringen", sagt Marienpastor Robert Pfeifer. Die ACM feiert in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Die Mitglieder sagen über sich selbst, dass sie mehr sind als nur eine Motorradgruppe. "Wir wollen Gemeinschaft leben und erleben", heißt es auf der Homepage der ACM Lübeck. Gegründet 1987 ist sie eine von insgesamt 27 Gruppen, die der Gemeinschaft christlicher Motorradfahrer angehören. Der Kreis trifft sich immer donnerstags um 19.45 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche, Am Stadtrand 21.

Nach dem Gottesdienst startet dann die Ausfahrt. Geplant ist eine Tour von St. Marien über die Eric-Warburg-Brücke, Bad Schwartau und Groß Parin. Ziel der Auftakttour ist Stockelsdorf. Dort findet eine Motorradmesse in der EventLocation "Die Halle" statt.