Kurznachrichten
Rückblick: Themen aus Lübeck und Lauenburg Rückblick - RSS Feed abonnieren

Carola Scherf ist Pastorin in der Lübecker Paul-Gerhardt-Gemeinde. Neben Bibel und Talar gehört das Smartphone zu ihren Arbeitsutensilien. Sie fotografiert damit ihren Arbeitsalltag und veröffentlicht einiges bei facebook, instagram oder twitter.

„Es gibt Menschen, die tun einfach gut“. Dazu gehören auf jeden Fall auch jene Musiker, die am 10. Juni 2017 die Konzertbesucher in der Ratzeburger Stadtkirche St. Petri zum begeisterten Singen und Klatschen brachten.

Kamera läuft: Für das ARD-Dokumentation „Was glaubt Deutschland?“ stand Pröpstin Frauke Eiben im November 2016 Rede und Antwort. Sie ist im zweiten Teil der Dokumentation („Die Frauen, die Männer und die Religionen“) am 19. Juni 2017 in in „Das Erste“ zu sehen.

Vier Projekte aus der Propstei Lübeck des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg bewerben sich um je 20.000 Euro. Jeder kann ab sofort bis zum 7. Juni 2017 für sein Lieblingsprojekt abstimmen und natürlich werben.

Die Lübecker Aktionswoche „Mut Macht Mensch“ ist mit einem Gottesdienst zu Ende gegangen. Jetzt warten Laienkanzel, Open-Air-Gottesdienst und das Nordkirchenschiff

Mit Kirche hatte er wenig am Hut. Aber für die „Sieben Türme“ engagiert er sich ehrenamtlich. Hanno Mertin (20) hat einen Kurzfilm für die Kampagne „Sieben Türme will ich sehen“ gedreht.

Am Dom zu Lübeck wird ab Herbst 2017 ein neuer Kirchenmusiker/eine neue Kirchenmusikerin gesucht. Die Kandidatinnen/Kandidaten stellen sich an drei Wochenenden mit Chorproben, Orgelkonzert und Sonntagsgottesdienst im Dom vor.

Der „Evangelische Verein für Soziale Dienste Sankt Salvatoris e.V.“  aus Geesthacht hat sich dem Diakonischen Werk Herzogtum Lauenburg angeschlossen. Am 9. September 2016 wurde anlässlich des Zusammenschlusses ein Gottesdienst in Geesthacht-Düneberg gefeiert.