Kurznachrichten
Rückblick: Themen aus Lübeck und Lauenburg Rückblick - RSS Feed abonnieren

Pünktlich zum Beginn strahlte die Sonne auf die Besucher des Erntedankgottesdienstes auf dem Lübecker Markt. Martin Luther, dargestellt von Sönke Lorberg-Fehring, gab wissenswerte Einblicke in das Leben des Reformators.

Sie war jahrelang im Dachstuhl der St. Elisabeth-Kirche in Brunstorf verborgen: Die Gedenktafel der Johanna Maria Wuppermann (1739-1754). Sie wurde jetzt restauriert und wird am Sonntag, 1. Oktober 2017, feierlich eingeweiht.

17 Jahre wirkte Gemma Halbe als Pastorin in der St. Lorenz-Kirchengemeinde Travemünde und im Hospiz Rickers-Kock-Haus. Nun wird die Seelsorgerin am Sonntag, 1. Oktober 2017, von Pröpstin Frauke Eiben in den Ruhestand verabschiedet.

Es riecht so gut. Wenn das Team vom Café Credo das Waffeleisen anheizt, wird es köstlich.

"Mut Macht Mensch" lautet das Motto, unter dem der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg ein Jahr lang zu Aktionen rund um das Thema Reformation einlädt. Das Hansemuseum bildet nun einen reizvollen Kontrast: Geld Macht Glaube lautet der Titel einer Ausstellung.

Seit knapp einem Jahr wirkt Familientherapeutin und Diplom-Sozialpädagogin Silke Meyer als Leiterin der evangelischen Frauenarbeit im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg. Am Mittwoch, 13. September 2017, wird die 52-Jährige offiziell in ihr Amt eingeführt.

Die Jahreslosung stand im Mittelpunkt des Ökumenischen Altstadtfestes, dass am Sonntag, 10. September 2017 in Schlutup gefeiert wurde: "Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch."

Vor zwei Jahren trat sie ihren Dienst als Pastorin zur Anstellung an - nun wird Katja Zornig am Sonntag, 10. September 2017, um 15 Uhr in der Andreaskirche Sahms eingeführt. Den Gottesdienst leitet Pröspstin Frauke Eiben.