Kurznachrichten
Rückblick: Themen aus Lübeck und Lauenburg Rückblick - RSS Feed abonnieren

Die Kultur- und Universitätskirche St. Petri lädt im April 2017 zu Ausstellung, Petrivision und jeder Menge Kultur ein. Hier geht es zum Überblick.

Der 56-jährige Franz aus Mölln ist verstorben. Das hat die Kirchengemeine Mölln am heutigen Freitag, 21. April 2014, auf Nachfrage bestätigt. Die DKMS-Registrierungsaktion am Sonnabend, 22. April 2017 in Mölln findet statt.

„Hoffnung geben, wo Menschen leben“: Das ist das Motto am diesjährigen Tag der Bahnhofsmission. Die Ökumenische Bahnhofsmission Lübeck lädt dazu am Sonnabend, 22. April 2017, von 9.30 Uhr bis 13 Uhr am Hauptbahnhof ein.

Zieglinde ist bekannt wie ein bunter Hund – zumindest digital. Die freundliche Ziege ist aus Kunstharz gefertigt und steht für das facebook-Fotoprojekt „Freie Ziege Lübeck“ Modell.

Zehn neue Schilder kündigen seit kurzem (April 2017) die Gottesdienste in Lübeck an und ersetzen damit die alten. Das Besondere: Die Tafeln sind ökumenisch gestaltet, ebenso wie die Internetseite www.gottesdienste-luebeck.de - auf Initiative der ACK Lübeck.

Es ist kaputt, dunkel und irgendwie hässlich. Weggucken geht nicht.

Fasten? Hat nicht nur was mit Essen zu tun. Sondern mit Verzicht auf Gewohnheiten, die uns nicht gut tun. Das Auto für kurze Strecken benutzen ist so ein Beispiel.

Seit einem halben Jahr koordiniert sie das Projekt „Zusammenhalt“ des Diakonischen Werkes Herzogtum Lauenburg: Simone Kroll-Schilke. Sie ist der „Kopf“ von 14 ehrenamtlichen Aktiven, die sich in Schwarzenbek und Geesthacht um ältere Menschen kümmern.