Kurznachrichten
Rückblick: Themen aus Lübeck und Lauenburg Rückblick - RSS Feed abonnieren

Ab sofort gehören 58 Kirchengemeinden zum Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg. Das neueste Mitglied ist die Möllner „Till-Luisen-Kirchengemeinde“ immer für die Dauer des Stadtspiels. Die Gemeinde hat rund 300 noch sehr junge Mitglieder.

Während der letzten Delegiertenversammlung hat das Forum Ehrenamt (FEA) einen neuen Vorstand gewählt.

Schraubenzieher, Lötkolben, Zange: Jan Krosch packt einmal im Monat jede Menge Werkzeug in eine Kiste. Ob er sie braucht, weiß er erst, wenn das „RepairCafé“ in den Räumen der Lübecker Philippus-Gemeinde auf Marli öffnet.

Arbeiten, wo andere Urlaub machen – Friedemann Becker freut sich auf seinen Dienst als neuer Kantor der Kirchengemeinde St. Lorenz in Lübeck-Travemünde. Am Sonntag, dem 6. August 2017 um 10 Uhr wird er im Gottesdienst offiziell begrüßt.

Nach 45 Jahren wird die Leiterin der Kindertagesstätte Wichern I in Moisling, Brigitte Hümme, am 21. Juli 2017 verabschiedet.

Die Innenwandflächen und Wandmalereien der Marientidenkapelle in St. Petri Lübeck müssen restauriert werden - dafür übergab die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) 30.000 Euro an die Kampagne „Sieben Türme will ich sehen".

Vor drei Jahren kam er in die Kirchengemeinde Hohenhorn - jetzt wechselt Pastor Ralf Meyer-Hansen nach Reinbek-Mitte.Die Verabschiedung wird am 16. Juli 2017 in der Heilig-Kreuz-Kirche in Börnsen um 10 Uhr vom stellvertretenden Propst Wolfgang Runge gehalten.

Die Zahlen sind sowohl traurig als auch ermutigend. Weniger Mitglieder, aber konstante Beteiligung von Ehrenamtlichen – auf diese Kurzformel kann man die jährliche kirchliche Mitgliederstatistik bringen, die bundesweit im Sommer veröffentlicht wird.