Kurznachrichten

St. Petri Ratzeburg: Mechthild Mäsker predigt von der Laienkanzel, 23.07.2017

„Auf die Kanzel, fertig, los“ - Personen des öffentlichen Lebens predigen einmal im Monat in der Ratzeburger St. Petri-Kirche. Der nächste Termin der „Laienkanzel“ ist am Sonntag, 23. Juli 2017.

Mechthild Mäsker, Leiterin des NDR-Studios in Lübeck, predigt um 10 Uhr. Sie spricht über die Macht der Worte - auch Luther hat  Zustände in der Kirche des ausgehenden Mittelalters angeprangert. Sprache war sein Werkzeug. Sprache und Worte haben auch heute noch eine große Wirkung - manchmal wird ihre Macht im Vergleich zur Macht von Bildern und Videos unterschätzt. Worte können trösten, Worte können verletzt, Worte können die Wahrheit sagen und lügen. Worte sind machtvoll.

 Die Liturgie des Gottesdienstes hält Pröpstin Frauke Eiben. Die Laienkanzel wird bis zum 31. Oktober 2017 veranstaltet - während des 500-jährigen Reformationsjubiläums. Unter den Stichworten „Mut-Macht-Mensch“ bedenken die Laienprediger, was die Reformation und der Glaube für sie persönlich bedeuten.