Kurznachrichten

St. Gertrud: Oratoriumkonzert am Volkstrauertag, 19.11.2017

Die Kirchengemeinde St.Gertrud lädt ein zu einem Oratoriumkonzert am Sonntag, 19.11.2017. Aufgeführt wird das Oratorium "Die letzten Dinge" von Louis Spohr.

Das Werk für Soli, Chor und Orchester gehört zu den erfolgreichsten Werken des Komponisten, es war zu Beginn des 19. Jahrhunderts sehr populär. Dem Text liegen Teile der Offenbarung des Johannes zurgunde, dessen Todes - und Ewigkeitsvisionen Spohr eindringlich musikalisch umsetzt. Die Kantorei St. Getrud musiziert zusammen mit dem Kammerchor Vocapella Lübeck, Szuzsa Bereznai (Sopran), Lidwina Wurth (Alt), Jan Westendorf (Bass) und dem Orchester Sinfoneietta Lübeck unter  der Leitung von Peter Wolff. Der Eintritt beträgt 12 Euro. Beginn des Konzertes ist um 17.00 Uhr.