Kurznachrichten

St. Aegiden, Lübeck: Griechische Kirchenväter, ab 07.10.2017

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien in Lübeck, Aegidienkirchhof 1-3, beginnt ab Sonnabend, 07. Oktober 2017, eine neue Gottesdienstreihe mit Pastor Thomas Baltrock.

Das Thema der Predigten: „Griechische Kirchenväter. – Was hat es damit auf sich?“. - Mehrere Jahrhunderte lang waren die Gebiete des griechisch sprechenden Ostens des römischen Reiches die blühendsten Landschaften der Christenheit. In jenen Ländern, in denen heute die Kirchen benachteiligt, verfolgt und vernichtet werden – der Bogen von der Türkei über Syrien, Jordanien, Palästina bis Ägypten – wurden die Evangelien geschrieben, dort entstanden die ersten Klöster, dort blühte christliche Gelehrsamkeit. Die Namen der Theologen, die manche unserer bis heute gesprochenen Bekenntnisse geprägt haben, sind vergessen – oder nur Spezialisten bekannt. Zu Unrecht, wie Pastor Baltrock findet. Er lädt ein, nachzudenken mit jenen Mönchen, Religionsphilosophen und Theologen, deren Einsichten ihre untergehende spät-antike Zivilisation überdauert haben.

Termine in 2017 mit Themen, immer sonnabends:

07. Oktober, "Die Welt des antiken christlichen Ostens";

14. Oktober, "Justin";

21. Oktober, "Klemens von Alexandriner";

28. Oktober, "Origenes";

04. November, "Eusebios von Caesarea";

11. November, "Athanasios;

18. November, "Basilios der Große";

25. November, "Gregor von Nazianz";

09. Dezember, "Gregor von Nyssa";

16. Dezember, "Johannes Chrysostomos";

30. Dezember, "Kyrill von Alexandrien".