Kurznachrichten

Paul-Gerhardt: Jugendchor gibt Konzert, 19.11.2017

Am Sonntag, den 19. November, wird es laut, lebendig und gefühlvoll in der Lübecker Paul-Gerhardt-Kirche. Der Jugendchor der Gemeinde lädt zu einem großen Konzert ein, in dem nicht nur alt-bekannte, sondern auch ganz neu einstudierte Songs zu hören sein werden.

Ungefähr 20 junge, stimmstarke Sängerinnen und Sänger haben wochenlang geprobt. Nun sind sie bereit dem Publikum einen bunten Mix aus Gospels, Balladen und modernen Pop-Songs zu präsentieren. Der Jugendchor unter Leitung von Timo Schmidt trifft sich seit vielen Jahren wöchentlich in der Paul-Gerhardt-Kirche. Regelmäßig singen die Jugendlichen im Sonntags-Gottesdienst, auf Hochzeiten oder auch bei größeren Events, wie während des Synode der Nordkirche im September oder im Rahmen der Landesgartenschau in Eutin im vergangenen Jahr. Über die Jahre hinweg hat sich dabei ein breites Repertoire an Liedern aus allen Musikrichtungen angesammelt. Dabei stehen neben traditionellen christlichen Musikstücken und Gospels, auch moderne Songs von Silbermond, Adel Tawil oder John Legend im Mittelpunkt. Begleitet wird der Chor von Ninon Gloger (Klavier) und Olaf Koep (Schlagzeug). Wer sich einen Eindruck von dieser vielfältigen Mischung machen möchte, ist am 19. November also herzlich zum Konzert in die Paul-Gerhardt-Kirche, Am Stadtrand 21, eingeladen. Beginn ist um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Erlös aus dem Konzert geht an Projekte von FLOW der Gemeindediakonie Lübeck und dem Begegnungstreff der Paul-Gerhardt-Gemeinde.