Kurznachrichten

Nordkirche: Friedensgebete zum G20-Gipfel im Kirchenkreis, 07.07.2017

In der gesamten Nordkirche wird am Freitag, dem 07. Juli 2017 zu Friedensgebeten anlässlich des G20-Gipfel.

„Eine vernetzte Welt gestalten“ – unter diesem Motto steht die deutsche G20-Präsidentschaft vom 1. Dezember 2016 bis zum 30. November 2017. Höhepunkt wird das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg sein.

Die Synode der Nordkirche hat dazu eine Erklärung verabschiedet, in der es heißt: „Wir versuchen, unsere Berufung als Kirche durch ein gemeinschaftliches Engagement für die äußerst wichtigen Anliegen der Gerechtigkeit und des Friedens zu erneuern und eine Welt zu heilen, in der Konflikte, Ungerechtigkeit und Schmerz herrschen. Wir wollen Debatten über die Gestaltung einer Globalisierung, die dem Leben dient, anregen. Dies tun wir im Vertrauen auf die verwandelnde Kraft Gottes.“

In der gesamten Landeskirche sollen möglichst zur gleichen Zeit Friedensgebete stattfinden und dazu die Glocken läuten. Viele Kirchengemeinden im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg beteiligen sich an dieser Initiative und laden zu Andachten ein. Alle Termine finden Sie in unserer Gottesdienstübersicht.