Kurznachrichten

Mölln: Gottesdienst zum Gedenken an Brandanschlag, 23.11.2017

Am Donnerstag, 23.11.2017 lädt die Kirchengemeinde Mölln ein zu einem Gedenkgottesdienst im Rahmen der Gedenkwoche zum 25. Jahrestag der Brandanschläge in Mölln.

Der Gottesdienst mit Pastorin Kerstin Engel-Runge in der St. Nicolai-Kirche, Am Markt, beginnt um 17.00 Uhr. Anschließend gehen die Besucher gemeinsam zum Brandhaus, Mühlenstraße 9 zur Kranzniederlegung. Um 19.00 Uhr beginnt die Abschlussveranstaltung Hotel Quellenhof, Hindenburgstraße 16, mit Redebeiträgen von Jan Wiegels (Bürgermeister der Stadt Mölln), Torsten Geerdts (Innenstaatssekretär des Landes Schleswig-Holstein), S.E. Ali Kemal Aydin (Botschafter der Republik Türkei), Aydan Özoğuz (Staatsministerin, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration), Dr. Cebel Küçükkaraca (Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V., Landesvorsitzender), Sedat Şimşek (Islamische Religionsgemeinschaft DITIB Hamburg Schleswig-Holstein e.V., Vorstandsvorsitzender), Kirsten Fehrs (Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche), Ibrahim und Faruk Arslan (Angehörige der Brandopfer).

Hintergrund: Am 23. November 2017 jährt sich zum 25. Mal der Tag, an dem bei rassistischen Brandanschlägen in Mölln drei Menschen ermordet wurden und zahlreiche Menschen türkischer Herkunft teilweise schwere Verletzungen erlitten. Die Stadt Mölln erinnert mit zahlreichen Veranstaltungen an die Ereignisse der Nacht vom 22. auf den 23. November 1992.