Kurznachrichten

Luther: Vortrag über den Umgang mit Kriegsdenkmälern, 15.11.2017

Die Kirchengemeinde Luther-Melanchthon lädt ein zu einem Vortrag zum Thema „Für Gott und Vaterland - Vom Umgang mit Kriegerehrung und Denkmälern“ am Mittwoch, dem 15.11.2017. Referenten sind  Pastor i.R. Ulrich Hentschel und Studienrätin Magrit Schimanke.

Beginn ist um 19.00 Uhr in der Lutherkirche, Moislinger Allee 96 in Lübeck. Der Eintritt ist frei. Zahlreiche Denkmäler in Kirchen und öffentlichen Orten in Stadt und Land ehren die im 1. Weltkrieg getöteten Soldaten als Helden, als gefallene Söhne und Brüder, „die ihr Leben gaben“ für Kaiser und Reich, Gott und Vaterland. Die propagandistische und kriegerische Botschaft wird heute weitgehend abgelehnt. Wie aber umgehen damit? Kleine Ergänzungstafeln, künstlerische Umgestaltungen, Verfall und Abriss? An ausgewählten Beispielen soll der unterschiedliche Umgang mit den Kriegerdenkmälern präsentiert und nach kreativen Lösungen gefragt werden.