Kurznachrichten

Luther leuchtet, Lübeck: fasten-ZEIT zum Thema "Fleisch", bis 13.04.2017

Die fasten-ZEIT in der Kirchengemeinde Luther-Melanchthon hat in diesem Jahr das Thema „Fleisch“. Ob 7 Wochen mit oder ohne oder nur mit wenig Fleisch bleibt jedem selbst überlassen.

Das Mehrgenerationen-Projekt der Gemeinde „Luther leuchtet“ lädt ein, in der fasten-ZEIT einen bewussteren Blick auf den eigenen Fleischkonsum zu riskieren, gemeinsam zu lernen und Neues kennenzulernen. Im 19. Jahrhundert lag der Fleischkonsum pro Jahr bei pro Kopf etwa 14 Kilogramm, so Projektleiterin Gesa Hollaender zum diesjährigen Fasten-Thema. Aktuell liege er bei ungefähr 60 Kilogramm. „Diese Menge an Fleisch hat ihren Preis“, so Hollaender. Sowohl für die Tiere, als auch für die Menschen und die Umwelt. Aber was kann jeder Einzelne tun? Ist es wirklich besser vegetarisch oder sogar vegan zu leben? „Mit diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir uns in den 7 Wochen der fasten-ZEIT beschäftigen.“

Los geht es am Mittwoch, 1. März von 17.30 bis 18.30 Uhr mit dem ersten Treffen der fasten-Gruppe. In den folgenden Wochen gibt es verschiedene Themenschwerpunkte. Dazu gehören die Folgen des Fleischkonsums und die gesundheitliche Bedeutung, die Bedeutung des Fleisches im Christentum und in anderen Religionen, der Besuch eines Bauernhofes, das Ausprobieren neuer Rezepte, ein Blick über den Tellerrand nach Tansania und, und, und. Wer nicht an der fasten-Gruppe teilnehmen will oder kann, ist herzlich eingeladen die eine oder andere Veranstaltung auch so zu besuchen.
Die genauen Termine gibt es  hier. Wer Interessa an der fasten-Gruppe hat, meldet sich bei Gesa Hollaender, Tel. 399 844 18 oder per Mail: info@luther-leuchtet.de.