Kurznachrichten

Lauenburg/Elbe: Clemens Völkers, Gitarrenmusik in Traumblau, 14.10.2017

Gitarrenmusik in „Traumblau“ ist am Sonnabend, 14. Oktober 2017, von Clemens Völker in der Maria-Magdalenen-Kirche in Lauenburg an der Elbe, Kirchplatz 2, zu hören.

Beginn ist um 17 Uhr. Der Hamburger Konzertgitarrist ist in der ehemaligen Zündholzfabrik in Lauenburg im Rahmen einer Musikwoche zu Gast. Zu Hören sind festliche Barockfantasien, brillante Sonatensätze aus der Wiener Klassik und Musik aus Lateinamerika. Clemens Völker ist Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Er wird beschrieben als „virtuos, perfekt und leichtfingerig, quasi als geniale Einheit von Mensch und Instrument“.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.