Kurznachrichten

Kreuzkirche: Kantate von Buxtehude an Himmelfahrt, 25.05.2017

An Himmelfahrt 2017 wird in der Lübecker Kreuzkirche die Kantate "Alles, was ihr tut" von Dietrich Buxtehude aufgeführt.

Beginn des Kantaten-Gottesdienstes ist am Donnerstag, 25. Mai 2017 um 10.30 Uhr in der Kreuzkirche, Billrothstraße 1. Als musikalisches Werk wird von Dietrich Buxtehude die bekannte Kantate „Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken“ geboten. Im Rahmen von „Cantate 2017“ werden in diesem Jahr 74 Musik-Gottesdienste im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg angeboten. An jedem Sonn- und Festtag haben Sie die Gelegenheit, einen oder mehrere besonders musikalisch gestaltete Gottesdienste zu erleben. Im Reformationsjahr 2017 feiern wir so das reiche musikalische Erbe der Reformation.

Ausführende sind die Kantorei in St. Jürgen unter der Leitung von Johannes Lenz und ein Kammerorchester aus St. Jürgen. Durch den Gottesdienst führen Pastorin Katja von Kiedrowski und Pastor Heiko von Kiedrowski. Die Kantate für vierstimmigen Chor, fünf Streichinstrumente und Basso continuo ist eine „gemischte Kantate“ mit den Elementen Sonata, Concerto, Aria, Arioso und Choral. Die Musik ist dem Text entsprechend heiter und unbeschwert. Sie sind herzlich eingeladen zum Gottesdienst mit wunderbarer Musik des barocken Meisters Buxtehude.