Kurznachrichten

Dom zu Lübeck: Nachfolger für Kantorenamt stellen sich vor, ab 29.04.2017

Am Dom zu Lübeck wird ab Herbst 2017 ein neuer Kirchenmusiker/eine neue Kirchenmusikerin gesucht. Die Kandidatinnen/Kandidaten für die Endauswahl stellen sich an drei Wochenenden im April und Mai 2017 mit Chorproben, Orgelkonzert und Sonntagsgottesdienst im Dom vor.

Termine:

Die Orgelkonzerte der drei Kandidaten sind am Sonnabend, 29. April 2017, 13. Mai 2017 und 20. Mai 2017, Beginn ist jeweils um  18.00 Uhr. Es erklingen Werke aus verschiedenen Epochen. Der Eintritt ist frei, die Kollekte an diesem Abend ist für die Kirchenmusik am Dom bestimmt.  An diesen Tagen ist dann keine Wochenschluss-Andacht. Am darauffolgenden Sonntag werden die drei Kandidaten dann den Gottesdienst begleiten,  also am Sonntag, 30. April, 14. Mai und 21. Mai, 2017, jeweils 10.40 Uhr.

Hintergrund:

Am 23. September 2017 verabschiedet sich Kirchenmusikdirektor Prof. Hartmut Rohmeyer nach 27 Dienstjahren als Kirchenmusiker am Dom mit einem großen Konzert alter Musik im Rahmen der Buxtehude-Tage.

Die Stellenausschreibung für die Nachfolge wurde im Dezember 2016 veröffentlicht. Der Stelleninhaberin / dem  Stelleninhaber wird  mit  der  Berufung  auf  die A-Kirchenmusikstelle  am  Dom zugleich auch das Kirchenkreis-kantorat für die Propstei Lübeck des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg übertragen.

Beworben haben sich 49 A-Kirchenmusikerinnen und A-Kirchenmusiker aus ganz Deutschland und aus dem benachbarten Ausland. Mitglieder des Kirchengemeinderates der Domgemeinde und des Verbandsvorstands des Kirchengemeindeverbandes Innenstadt als Anstellungsträger bilden gemeinsam mit Fachberatern unter Leitung des Landeskirchenmusikdirektors Hans-Jürgen Wulf die Auswahlkommission.