Kurznachrichten

Berkenthin: Lichterwellengottesdienst für verstorbene Kinder, 10.02.2017

Eine Andacht zu dem Gedenktag für verstorbene Kinder findet auch am Sonntag, 10. Dezember 2017, in der Maria-Magdalenen-Kirche in Berkenthin statt.

Beginn ist um 18 Uhr. Der zweite  Sonntag im Dezember gilt weltweit als Gedenktag für alle verstorbenen Kinder. An diesem Tag um 19 Uhr stellen Betroffene rund um die ganze Erde zu ihrem Gedenken brennende Kerzen in die Fenster. Während in der einen Zeitzone die Kerzen erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, sodass mit diesem „Candle lighting“ eine Lichterwelle um die Erde geht. Jedes Licht im Fenster steht für das Wissen, dass diese Kinder das Leben erhellt haben und dass sie nie vergessen werden. Das Licht steht auch für die Hoffnung, dass die Trauer das Leben der Angehörigen nicht für immer dunkel bleiben lässt. Das Licht schlägt Brücken zwischen Menschen. Es versichert die Betroffenen der Solidarität untereinander.