Kurznachrichten

Behlendorf: 500 Jahre Reformation - was hat sich seitdem geändert?, 22.10.2017

„500 Jahre Reformation in Behlendorf“ ist das Thema des Gottesdienstes am Sonntag, 22. Oktober um 11 Uhr in Behlendorf.

Seit 1531 wird der Pastor als Evangelisch-Lutherischer Seelsorger von der Lübecker Kirche  eingesetzt. Was hat sich für die Behlendorfer über diese lange Zeit entwickelt? Damals fand immerhin die Zeitenwende vom Mittelalter zur Aufklärung statt. Woran kann man das heute noch in Behlendorf erkennen? Darüber soll nachgedacht werden, so dass die Behlendorfer verstehen, weshalb sie sich ihrem Dorf wohlfühlen und sehen, dass das wegen der langen Geschichte nachvollziehbar ist. In dem Gottesdienst werden überwiegend Luthers Gemeindelieder gesungen und statt einer Predigt gibt es einen Kurzvortrag.